Herbst über Nacht

Gestern noch war es so angenehm warm.
Ich bin am Ufer der Themse entlang spazieren gegangen.
Hab mich von den Sonnenstrahlen auf meiner Haut verwöhnen lassen.
Doch nun ist es kalt geworden.
Der Herbst kam über Nacht.

Vom Wind getrieben wackeln die Bäume hin und her.
Die Blätter färben sich plötzlich in allen möglichen Farben.
Keine Kinder mehr, die lachend umhertoben.
Denn es ist kalt geworden.
Der Herbst kam über Nacht.

Herbst ist kalt, Herbst ist windig, Herbst ist regnerisch.
Es ist kalt, es ist windig, es ist regnerisch.
Es ist Herbst.
Es ist Herbst über Nacht.

5.9.09 12:45

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffi (5.9.09 17:41)
Hast du schön geschrieben, David =)
Aber hast schon recht... ist schon wieder richtig kalt geworden *seufz* und irgendwie hatte ich jetzt nicht so viel vom Sommer *hmpf

Grüßle Steffi *knuff

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen