Augen zu ...

Heute mal ein Text, der nicht von mir stammt sondern von einem Freund, der ein Lied daraus gemacht hat.
Ich finde, es hat sich absolut gelohnt.
===================================

Augen zu ...

Ich seh dir in die Augen und ich fühle was du denkst,
ich wünsche mir seit Jahren schon, dass du mir deine Liebe schenkst.
Ich setz mich näher zu dir, streich dein Haar aus dem Gesicht,
ich wollte dir so vieles sagen und jetzt traue ich mich nicht.
Ich greif nach deiner Hand, du bist so unfassbar schön,
ich wünschte dieser Abend würde nie zu Ende gehen.

Seit ich dich gesehen hab, denk ich nur noch an dich
und ich hoffe so sehr, du fühlst das selbe für mich.
Dann sehen wir uns plötzlich mit ganz tiefen Blicken an
ich kann deinen Atem spüren, mein Herz rast wild und dann:

Bitte mach die Augen zu, es fällt mir ziemlich schwer:
Du bist wonach ich ewig suchte, ich will von dir noch mehr.
Es gibt hunderttausend Wörter doch mir fällt für dich keins ein.
Aber das was ich dir sagen will, beschreibt dieser Kuss allein

.. dieser Kuss allein ..

Auf einmal wach ich auf, ich hab das alles nur geträumt.
Ich bin weiterhin für dich nicht mehr als ein guter Freund.
Mein Herz will es dir sagen, doch mein Kopf will nichts riskieren
ich habe Angst, dich komplett aus meinem Leben zu verlieren.
Du weißt nicht was ich durchmache und nicht wie du mich quälst,
wenn du mir von deinem letzten One-night-stand erzählst.

Ich bin immer für dich da, du gibst meinem Leben einen Sinn,
und dann sagst du zu mir, was für ein netter Kerl ich bin.
Ich kenn dich besser als dich irgend jemand kennen lernen kann.
Ich komme gern in deine Nähe doch an dein Herz komm ich nicht ran.

Ich mache meine Augen zu, ich fühle mich so leer.
Denn mir bleibt wohl nur zu träumen, wie schön es mit dir wär.
Es gibt hunderttausend Frauen, bei denen könnte ich jetzt sein,
aber wenn ich dich nicht haben kann, bleib ich bis zum Schluss allein

.. bis zum Schluß allein ..
.. bis zum Schluß allein ..
.. dann bleib ich bis zum Schluß allein ..
.. bis zum Schluß allein ..

Doch wenn ich Träume, willst du bei mir sein
und wenn es nötig ist um dich zu sehen,
dann werde ich für immer schlafen gehen
Ich mach die Augen zu,
ich mach die Augen zu.
Mach meine Augen zu,
mach meine Augen zu.

20.11.09 20:29

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.11.09 21:44)
*Seufz*...*schluchts*...sehr scheen...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen